Sascha Mandelkow – Bass, Background Gesang

Sascha augen zu 2

Sascha kam erst im Alter von 17 Jahren und eigentlich mehr durch Zufall zum Bass, hatte aber bereits einen Monat später seine erste Band und einen weiteren Monat später seinen ersten Gig und ist seitdem mit Herz und Seele Bassist.

Beeinflusst und fasziniert von Bassisten wie Stanley Clark, Marcus Miller, John Patitucci, Helmut Hattler, Adrian Maruszczyk, Tal Wilkenfeld, Brian Bromberg uvm. reicht seine musikalische Reise von Blues, Rock/Pop, Funk und Jazz über Progressive Rock zum Soul.

Sascha hat in seinen musikalischen Projekten viele verschiedene Stilistiken bedient, darunter Rock, Blues, Kölsch-Rock/Pop, Progressive Rock, Hardrock, Hiphop-Funk und senegalesische Musik. Diese Bandbreite an Erfahrungen verleiht seinem Spiel nicht nur das passende Fundament, sondern auch eine eigene Handschrift.

Nach mehrjähriger Gesangsausbildung, Gehörbildung und Musiktheorie bei Jürgen Lexow in Köln fand er immer mehr den Weg zur Gitarre und zu eigenen Songs.
Als Akustikgitarrist und Sänger schreibt und komponiert er seither parallel sein eigenes Solo-Programm.

Als Autodidakt interessiert er sich seit jeher für alle möglichen Instrumente. Querflöte, Saxophon, Orgel, Klavier und Percussion. Bass, Gitarre und Gesang sind aber seine definitiven Lieblinge.

Sascha lebt und arbeitet im Kölner Süden.